Rezepte > Sanddorn-Gelee by Caminada
Caminada. Das Magazin Sanddorn Gelee by Andreas Caminada

Sanddorn-Gelee by Caminada

Sanddorn ist ein Lieblings-Aroma auf Schloss Schauenstein. Andreas Caminada macht süss-saure Gelee-Würfel damit.

Zutaten

Für eine 3 cm hohe quadratische Backform von ca. 30 x 30 cm 

55g Pektin (Pectine Jaune, Fachhandel)
50g Zucker (1)
250ml Wasser
250g Sanddornsaft, ungesüsst
350g Glukosesirup
700g Zucker (2)
10g Zitronensäurepulver (1)
1 EL Wasser
50g Zucker (3)
1g Zitronensäurepulver (2)

Zubereitung

Das Blech mit einer Silikon-Backmatte oder Backtrennpapier auslegen. Pektin und Zucker (1) mischen. Wasser und Sanddornsaft in einem Topf geben und verrühren. Die Pektin-Zucker-Mischung beifügen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Glukosesirup und Zucker (2) dazugeben und alles auf 115 Grad (Zuckerthermometer) hochkochen.

Zitronensäurepulver (1) und Wasser mischen und rasch mit der Sanddornmischung im Topf verrühren. Die Masse sofort in die vorbereitete Form giessen, glattstreichen und erkalten lassen.

Fertigstellung
Zucker (3) und Zitronensäurepulver (2) mischen. Das Gelee in Würfel schneiden, in der Zucker-Zitronensäure-Mischung wenden und etwas antrocknen lassen.

Ergibt ca. 60 Stück

Foto: Gaudenz Danuser

More Free Reads