Rezepte > Sauerampfer-Macarons by Andreas Caminada
Caminada. Das Magazin Sauerampfer Macarons by Andreas Caminada

Sauerampfer-Macarons by Andreas Caminada

Die Sweets haben in «Caminada. Das Magazin» ihren festen Platz. Die Sauerampfer-Macarons vom Bündner Kultchef sind ganz raffiniert.

Zutaten

Macarons
100g Mandelmehl
100g Puderzucker
40g Eiweiss (1)
30g Eiweiss (2)
80g Zucker
20g Wasser
Natürliche grüne Lebensmittelfarbe

 

Sauerampfer Ganache
50ml Milch
3g Glukose
1 Blatt Gelatine, eingeweicht
95g Edelweiss Schokolade (Felchlin)
100g Rahm
15g Sauerampfer, frische Blätter 

Limettensaft
Salz

Zubereitung

Macarons
Mandelmehl, Puderzucker und Eiweiss (1) mischen und beiseitestellen. Eiweiss (2) anschlagen, Zucker und Wasser in einem Topf auf 115 Grad hochkochen, bis es karamellisiert. Anschliessend langsam zum Eischnee geben und kalt schlagen. Die Mandelmasse und die Lebensmittelfarbe unterheben. Masse in einen Spritzsack füllen und Taler von etwa 10 cm Durchmesser auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Die Macarons etwa 30 Minuten antrocknen lassen und anschliessend bei 140 Grad Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen.

Sauerampfer Ganache
Milch und Glukose aufkochen, die Gelatine darin auflösen und über die Schokolade giessen. Das Ganze kurz stehen lassen, anschliessend mit dem Stabmixer aufmixen. Zuerst den Rahm dazu mixen, dann die Sauerampferblätter. Die Masse durch ein Sieb passieren und über Nacht kühl stellen. 

Fertigstellung
Ganache aufrühren, mit Limettensaft und Salz abschmecken. Die Hälfte der Macarons damit belegen, mit der anderen Hälfte bedecken wie ein Sandwich.

Ergibt ca. 30 Stück

Foto: Gaudenz Danuser

More Free Reads